Dunkin’ Donuts

50 % Wachstum 2004 in Berlin

Zum Jahresende 2004 zählte Dunkin’ Donuts in Deutschland 17 Stores. Alle in Berlin. Es gelang, die Umsätze zum Vorjahr um rund 50 % auf 6 Mio. Euro zu erhöhen. Und zwar durch Expansion und effektives Marketing. Insgesamt wurden in 12 Monaten 5 neue Betriebe eröffnet, darunter 2 wahre Flaggschiffe mit mehr als 200 qm: Sony Center am Potsdamer Platz und Rathauspassagen am Alexanderplatz. Im März soll es dann am Ku’Damm so weit sein. Dort wird ein Mega-Flaggschiff mit 500 qm eröffnen, die Rede ist von einer europäischen Benchmark mit neuesten Ideen von Research & Development sowie dem besten Architekten aus USA fürs Store-Design.



Dunkin’ Donuts hat für Europa 2 Schwerpunktmärkte definiert: Deutschland und Spanien. Auf der Iberischen Halbinsel zählt man aktuell 18 Betriebe. 4 weitere sollen in den nächsten 2 Monaten dazu kommen (Barcelona Metros). Vor gut einem Jahr hat man dort das Management gewechselt, die Ergebnisse können sich sehen lassen: 22 % Wachstum auf bestehender Fläche. Sehr gelungene Einführung von Coffee Coolatta TM & Fruit Coolatta TM. Die Dynamik des spanischen Marktes nennt Michael Cortelletti, Europa-Manager von Dunkin’ Brands Inc., herausragend und das seit Jahren.



Weiter ist die Marke mit 24 Stores in der Türkei, 12 in Bulgarien und 4 in Griechenland präsent.



Für 2005 sieht man starkes Wachstum durch Expansion sowie ein "Global Espresso Program". Seine beiden so genannten Signature Items heißen Dunkaccino und Dunkalatte. Die Artikel werden bereits seit Anfang Dezember verkauft. Eine große Marketing-Kampagne startet in Berlin erst jetzt im Januar. Erste Ergebnisse aus den Dezember-Analysen: Über 30 % der Kaffeeverkäufe sind entweder Dunkalatte oder Dunkaccino.



Dunkin’ Donuts zählt in 30 Ländern der Welt über 6.000 Stores. Täglich kommen 2,7 Mio. Kunden in die Betriebe. Verkauft werden exakt 52 Donuts-Variationen, ein Dutzend Kaffee-Spezialitäten sowie ein kleines Beiprogramm. Die Systemumsätze betrugen im Fiskaljahr 2004 3,6 Mrd. Dollar. Gegründet wurde die Kette 1950. Schwestermarke im Unternehmen Dunkin’ Brands Inc. ist Baskin-Robbins.

www.dunkindonuts.com

stats