Leipzig

6. Restaurant von Wenzel Prager Bierstuben

Die 1998 in Dresden gegründete Wenzel Prager Bierstuben Gastronomie Betriebs GmbH eröffnete in Leipzig in 1-A-Lage, am Barfußgässchen in der historischen Passage 'Kleines Joachimsthal', ihr sechstes Outlet. Das tschechisch-böhmische Restaurantkonzept mit weiteren Ablegern in Zwickau (seit 2000), Magdeburg (2005), Halle/Saale (2006) und Warnemünde (2007) orientiert sich am 'lebenden Beispiel'
U Fleku in Prag.


Das Unternehmen hat 600.000 Euro in Leipzig investiert. Entstanden sind insgesamt 250 Plätze in verschiedenen Räumen und Lichthöfen plus 50 auf der Terrasse an Leipzigs belebtester Gastromeile. Die einzelnen Bereiche sind rustikal eingerichtet, auf kitschige Folkloreutensilien wird bewusst verzichtet. „Alle unsere Restaurants tragen die gleiche Handschrift und liegen an außergewöhnlichen Standorten“, ergänzt Michael Möckel, Mitgesellschafter und Geschäftsführer.

Die Umsatzerwartung für das erste Jahr orientiert sich am Dresdner Flagship und beträgt brutto 1,5 Mio. Euro. F & B: 45 zu 55. Die Preise für die Hauptgerichte, unter ihnen Biergulasch und Haxe mit Böhmischen Knödeln, bewegen sich zwischen 9,20 und
16,80 Euro. Die Speisekarten sind in allen Restaurants gleich, dafür sorgt Küchendirektor Sven Bruch. Seine Rezepturen orientieren sich an böhmisch-tschechischen Vorlagen. Gezapft wird Staropramen Premium, Granat und Dark. Größere Gästerunden können 0,5-Litergläser auch vom Meter- oder Rundbrett ordern, an einem Tisch mit eingebauter Säule samt Zähler gern selbst zapfen.

Mit dem Eigentümer des Hauses, der Projektgesellschaft Joachimsthal, hinter der sich die in Leipzig und Berlin ansässigen Immobilienfirmen CG und Kronberg Real verbergen, wurde ein Zehn-Jahres-Pachtvertag mit Option auf Verlängerung abgeschlossen.

Die Expansionspläne der ostdeutschen Gastronomen: moderates Wachstum.
Michael Möckel: „Wir verfolgen langfristig weiter unseren Plan, einen passenden Standort in Berlin zu finden.“

Petra Mewes

Im Bild: Küchendirektor Sven Bruch, Restaurantleiterin Daniela Kerber und Geschäftsführer Michael Möckel.

www.wenzel-bierstuben.de

stats