Stockheim Catering

62. Eisbeinessen in Hamburg


Stockheim Catering bewirtete am 5. November einmal mehr die Gäste des jährlichen, weltgrößten traditionellen Eisbeinessens der Vereinigung Hamburger Schiffsmakler und Schiffsagenten in Hamburg. Das populäre Treffen der Schifffahrtbranche jährte sich zum 62. Mal – 5.200 Gäste aus über 50 Ländern ließen sich’s schmecken.
 
Aufgabe von Stockheim Catering Hamburg war die kulinarische Rundumversorgung beim Event im Congress Center Hamburg. Die Türkei war in diesem Jahr Partnerland. Um die vielfältigen maritimen Verbindungen beider Länder zu stärken, reisten rund 80 Gäste aus der Türkei nach Hamburg an - und konnten auf Putensteaks statt Schweinefleisch zurückgreifen. Insgesamt wurden 3,9 t Eisbein, 560 kg Kassler sowie 370 Putenpiccata gereicht.
 
Allein mit dem Eindecken der 414 Gäste- und 102 Beistelltische waren im Vorfeld 20 Mitarbeiter für mehrere Stunden beschäftigt. Sie platzierten 12.945 Besteckteile und 5.300 handgefaltete Servietten und stellten 9.996 Gläser sowie 11.685 Teller auf ihren Platz. Am Veranstaltungsabend selber waren insgesamt 177 Servicekräfte im Einsatz.
 
Die Stockheim Catering Hamburg GmbH, ein Unternehmen der Düsseldorfer Stockheim-Gruppe, ist für das gesamte Messe-Catering und die Gastronomie im CCH verantwortlich. Darüber hinaus ist Stockheim Hamburg im Event-Catering und der Location-Vermarktung tätig. Zu den von dem Caterer betreuten Veranstaltungsorten gehören das Tropen-Aquarium Hagenbeck und die Alte Hagenbeck’sche Dressurhalle im Tierpark Hagenbeck, Beatlemania Hamburg, das Meßmer Momentum sowie die Sporthalle Hamburg.
 
www.stockheim-catering.de
 
 
 
 



stats