Kofler

9. Pret A Diner-Kollektion in FFM vorgestellt

’Green Glamour’ bzw. ’Zurück zur Natur’, heißt das Motto der 9. Food-Kollektion, die Anfang der Woche anlässlich der 5. Veranstaltung Pret A Diner im Frankfurter Palais im Zoo vorgestellt wurde. In Zusammenarbeit mit dem Sterne- und Gault Millau-Koch des Jahres 2007, Tim Raue, präsentierte Kofler & Kompanie, was sich der innovationshungrige Catering-Gast unter der Verbindung von kulinarischem Luxus & Genuss und ökologischer Verantwortung vorzustellen hat. Bio sei ein Begriff, der nicht nur auf Pestizid-Freiheit heruntergebrochen werden könne. „Bio ist mehr! Wie glamourös kann Bio sein?, haben wir uns gefragt und wollen dies unter Beweis stellen“, so CEO KP Kofler. Dem Versprechen ’Satisfying all senses’ wurden die lifestylig inszenierten Food-Kreationen jederzeit gerecht – bei gleichzeitiger Beachtung des Nachhaltigkeits-Anspruches. Entsprechend gelang es dem Küchenteam um Tim Raue, bekannte Food-Kandidaten wie Flusskrebs, Karpfen, Huhn, Rettich und Tomate durch verblüffende Neuinterpretationen in ungewohnten Formen und Größen zu biologisch-dynamischen Genussbomben mit Sex-Appeal werden zu lassen. So kam zum Beispiel Flusskrebs auf Orangenblütenbaiser nebst asiatischer Petersilie daher. Oder: Karpfen in Liaison mit Bernaisemayo, rohem Gemüse und Sauerampfer. Auf der süßen Seite flirtete Ziegenmilchreis mit weißer Schokolade und Estragoneis. Joghurt wurde von Tonkabohne und Kakaoperlen flaniert. Besondere Aufmerksamkeit lenkten die Catering-Profis dabei auf die selbst auferlegte 80/80/100-Regel. Will heißen: 80 % aller Waren dieser Pret A Diner-Kollektion werden nicht weiter als 150 km transportiert. 80 % aller Produkte werden von Lieferanten mit organischem und biologischem Anbau bezogen bzw. stammen aus artgerechter und natürlicher Tierhaltung. Dabei steht die Qualität im Vordergrund. Und wenn die Kunden es wünschen, ist man außerdem in der Lage, eine 100-prozentig CO2-neutrale Veranstaltung zu realisieren. Seit 2004 stellt Kofler & Kompanie zweimal jährlich seine Haute Cuisine in Gestalt der Eventreihe Pret A Diner vor. Wie auch bei den vergangenen Veranstaltungen war Balloni aus Köln als Design-Partner mit von der Partie. Dieses Mal mit emotionalen Raumatmosphären, die den Leitgedanken Recycling aufgreifen sollten und das Tête à Tête von Ökologie und Luxus widerspiegelten. Gebrauchte Behältnisse als Dekorationsobjekte, die Farbe Grün als Leitmotiv – der fließende Übergang von Kunst und Gastronomie-Leben wurde perfekt dramatisiert. www.koflerkompanie.com


stats