Gate Gourmet

A la carte Konzepte in Airlines

Gate Gourmet International weitete seine Aktivitäten im Bereich "Direktverkauf an Bord" in Europa aus. Zusammen mit Swiss International Air Lines lancierte das international tätige Airline Catering-Unternehmen Anfang Oktober sein neues Verpflegungskonzept für die Economy Passagiere der Swiss auf Europastrecken. Swiss ist die erste große europäische Fluggesellschaft, die eine solche "à la carte" Auswahl in der Economy Klasse anbietet. Der Caterer ist verantwortlich für die Auswahl und Beschaffung der Produkte sowie für die Logistik. Zudem unterstützt Gate Gourmet die Swiss bei der Ausbildung ihrer Kabinenbesatzung für den Verkauf an Bord. Die Mahlzeiten und Snacks werden in der Economy Klasse auf allen Swiss Europaflügen von über 70 Minuten Dauer angeboten. Das Angebot umfasst Gourmet Sandwiches, frische Salate und Frühstücksprodukte, sowie eine reiche Auswahl an Getränken. Die Fluggäste erhalten eine Speisekarte wie in einem Restaurant und können aus dem monatlich wechselnden Angebot ihre Mahlzeit individuell zusammenstellen. Während einer Testphase im September wurden die Produkte von der Swiss noch kostenlos abgegeben. Mit Swiss erhöht sich die Anzahl von Airlines in Europa, die mit Gate Gourmet ein System für den Direktverkauf von Mahlzeiten an Bord verwirklicht haben auf insgesamt 7 (Hapag Lloyd Express, Deutsche BA, Volareweb, Maersk, Sterling, Norwegian and Swiss). Die dänische Regionalfluglinie Maersk Air hat ihr neues Onboard Service Programm mit Gate Gourmet am 1. Juli dieses Jahres gestartet. www.gategourmet.com



stats