Neues Online-Jobportal

AHGZjobs. Auch über cafe-future.net

Ab sofort bietet das innovative und attraktive Online-Jobportal Stellenangebote für Gastronomie, Hotellerie, Gemeinschaftsverpflegung und Touristik. Es wird ergänzt durch eine Vielzahl zusätzlicher Serviceangebote für Arbeitgeber und Bewerber.

Dahinter stehen die Allgemeine Hotel- und Gastronomie-Zeitung sowie die beiden Wirtschaftsfachzeitschriften food-service und gv-praxis mit ihrem Branchenportal. AHGZjobs ist auch ins Außer-Haus-Markt-Portal cafe-future.net integriert.

Das neue Online-Jobportal folgt dem Trend nach einer intensiven Verknüpfung der Online- und Print-Welt bei Stellenaus-schreibungen und erhöht damit wesentlich die Chancen für Arbeitgeber, Stellen erfolgreich zu besetzen. Alle Stellenanzeigen erscheinen online auf AHGZjobs und in Kurzform im Print-Stellenmarkt der wöchentlich erscheinenden AHGZ. Bewerber können mit einem Job-Code, der in der Zeitung veröffentlicht wird, die Stellenanzeige im Internet aufrufen und sich direkt bei den inserierenden Unternehmen bewerben.

Unternehmen, die auf der Suche nach qualifizierten Fach- und Führungskräften sind, können die Anzeigen schnell und einfach online schalten. Nach der Auswahl eines Anzeigenlayouts wird die Stellenbeschreibung eingegeben und mit einem Foto bzw. Firmenlogo ergänzt. Innerhalb eines Werktages steht die Anzeige unter www.ahgzjobs.de online. Stellenanzeigen für Ausbildungs- und Praktikumsplätze werden kostenlos veröffentlicht. Bis zum 30. April 2007 ist die erste Online-Anzeige gratis.

Für Bewerber hält AHGZjobs eine Fülle an Serviceleistungen bereit. "Unser Ziel ist es, mit unserem umfangreichen Angebot den Arbeitgebern und Bewerbern ein Rundum-Sorglos-Paket anzubieten", so Joachim Eckert, Verlagsleiter Matthaes.
www.ahgzjobs.de


stats