Citybeach

Ab Mai wieder Urlaubsfeeling mitten in Frankfurt

In Frankfurt hat das Citybeach-Team um Geschäftsführer Patrik Fuchs nach einem Sommer auf dem Parkhaus Börse im vergangenen Jahr seinen Strand auf dem Parkhaus Peek & Cloppenburg an der Konstabler Wache aufgebaut. Der Club mit 2.200 qm Fläche bietet neben seinem 900 qm großen feinen Sandstrand, auch einen Pool mit den stolzen Maßen von 6 x 13 m. Für die kleinen Gäste gibt es einen Kinderpool und einen Mini-Spielplatz. Sportler kommen auf Deutschlands höchstgelegenem Beachvolleyballfeld auf ihre Kosten - Skylineblick inklusive. Für das leibliche Wohl ist mit einem mediterranen Food-Angebot gesorgt. Abends verwandelt sich der Club in einen ’Place to be’ für die After Business People. Im Mai 2008 soll der Frankfurter citybeach in die neue Saison starten. Die kalten Monate hat das Unternehmen mit dem ’Frankfurter Winterzauber’ überbrückt: Auf 2.200 qm entstand eine Winterlandschaft mit verschneiten Tannen. Das Highlight war die 300 qm große Eisbahn – ebenfalls die höchst gelegene in Deutschland war . Beheizte Iglu-Zelte boten Platz für 300 Personen. www.citybeach.de


stats