BMW Welt/Feinkost Käfer

Ab Oktober 2012 Gastro-Partnerschaft

Im Oktober starten BMW Welt und Feinkost Käfer eine neue Gastronomiepartnerschaft. Dann wird Spitzenkoch Bobby Bräuer das exklusive 'Club Restaurant' in der BMW Welt als neuer Küchenchef übernehmen. Ziel der beiden Münchner Traditionsunternehmen ist es, das Club Restaurant als Top-Gourmetadresse Münchens zu etablieren.

Bobby Bräuer (50) leitet derzeit das 'Petit Tirolia' im Hotel Grand Tirolia in Kitzbühel und wurde hier im September 2011 als 'Koch des Jahres' von Gault Millau Österreich ausgezeichnet. Zuvor war der gebürtige Münchner als Küchenchef im Quadriga im Brandenburger Hof in Berlin tätig. Unter den weiteren Stationen: die Münchner Sternerestaurants 'Aubergine' sowie das Restaurant Königshof ein. Bräuers Kochstil basiert auf der klassischen französischen Küche und ist geprägt von mediterranen Einflüssen.
Feinkost Käfer wird neben dem exklusiven Club Restaurant auch das Bistro im Erdgeschoss des Gebäudes, das Restaurant International und die Coffee Bar im Mittelgeschoss betreiben sowie das Catering für die zahlreichen Veranstaltungen in der BMW Welt übernehmen.

Seit der Eröffnung 2007 hat sich die BMW Welt mit jährlich rd. 2 Mio. Gästen zur beliebtesten Sehenswürdigkeit in Bayern entwickelt.

www.bmw-welt.com



stats