Sodexo

Abschluss der achten École Culinaire

Die acht Termine der diesjährigen École Culinaire-Klasse beinhalteten wieder viele Trainings mit Stars der internationalen Küche und Seminare zu zahlreichen kulinarischen Themen. Vom 22. bis 24. Juni fand für die Kochtalente das letzte Training statt: Neben einem Besuch bei der Deutschen See in Bremerhaven, war der Sternekoch Dieter Müller zu Gast. Passend zum Motto der École Culinaire-Veranstaltung ’Seafood vom Feinsten’ gab der Sternekoch Einblicke in die Gartechnik von Fisch und die Zubereitung passender Saucen. Als einer der hochrangigsten Sterneköche Deutschlands, der zwischen 1993 und 1997 drei Michelin-Sterne erworben hat, stand Dieter Müller den Teilnehmern Rede und Antwort und verriet dabei so manchen Tipp und Trick. Sein Markenzeichen: Er kombiniert scheinbar Unvereinbares, indem er es mit der für ihn wichtigsten Zutat versieht - Herzblut. Genau das versuchte er im Rahmen der Veranstaltung in Bremerhaven den jungen Nachwuchstalenten zu demonstrieren. In der École Culinaire, die in Kooperation mit dem Sternekoch Otto Koch gegründet wurde, trainieren anerkannte Spitzenköche jährlich talentierte Köche von Sodexo sowie weitere Köche kooperierender Unternehmen. Fachgerecht und systematisch werden in acht 2-3-Tage-Seminaren im Verlauf eines Jahres kochhandwerkliche Kunst und neueste Trends, Kreativität und feine Gastronomie geschult. Mit diesem in der deutschen Catering-Branche einmaligen Konzept hat Sodexo einen Weg gefunden, die Kompetenz der Köche zu steigern und die hohen Anforderungen der Gäste zu erfüllen. Die nächste École Culinaire Klasse startet im Dezember 2008. www.ecoleculinaire.de


stats