Nordsee

Älteste Filiale feiert Wiedereröffnung

Seit 1898 liegt auch München am Wasser: Damals eröffnete der erste Nordsee Store im Herzen der Stadt am Viktualienmarkt. Die heute älteste deutsche Filiale ist seitdem zum umsatzstärksten Nordsee Standort aufgestiegen.
Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen erstrahlt ab 2. Dezember die traditionsreiche Filiale am Viktualienmarkt in neuem Glanz. Ein modernes Raumkonzept, gestaltet in frischen Farben, sorgt für einen noch großzügigeren Gastbereich mit einladender Atmosphäre, der mitten in der Großstadt Strand- und Meeresstimmung verbreitet.

Lediglich die Außenwände blieben von der ursprünglichen Filiale erhalten, der Innenraum wurde komplett erneuert, so dass die Gesamtfläche nun über 200 qm beträgt. Auf den Tag genau vier Monate dauerte der Umbau des Nordsee Stores, welcher seine 30-köpfige Belegschaft nun um 15 neue Mitarbeiter erweitern kann. In der Übergangszeit lief der Fischverkauf aus zwei Marktwagen weiter. Die Kosten für die Neugestaltung beliefen sich auf 1,5 Mio. €.

Der Münchener Nordsee Store ist ein gastronomisches Schmuckstück. Denn neben der längsten Nordsee Theke, begeistert die Filiale ihre Kunden durch ein Fischsortiment, welches in seiner Exklusivität deutschlandweit einmalig ist. Das besondere 'Schmankerl' des Stores ist die exklusive Gourmet-Bar, welche feine Meeresfrüchte, edle Fisch-Spezialitäten, verschiedenste Schalen- und Krustentiere sowie schmackhafte Wok-Gerichte anbietet.

http://www.nordsee.de/



stats