Eurest Schweiz

Aktion ‚Rezepte von gestern‘

Nach den beiden erfolgreich durchgeführten Aktionen "Wellness" im letzten Jahr verwöhnt Compass Group (Schweiz) AG seine Gäste in diesem Frühling mit den nostalgischen Wochen "Rezepte von gestern, voll im Trend". Über 180 Restaurants der Marken Eurest, Restorama, alakart, Creative Gastro, Scolarest und Medirest in der ganzen Schweiz nehmen an der Aktion mit Rezepten aus Grossmutters Zeit teil. "Nicht alles war früher besser", sagt Grosi Helen schmunzelnd. Sie ist das Aushängeschild für die dritte Nationale Aktion "Rezepte von gestern, voll im Trend" von Compass Group. Die 73-jährige lacht von allen Plakaten und arbeitet auch heute noch im "alakart"-Restaurant Uetlihof der CS Group in Zürich. Die Aktion findet in jedem Betrieb wahlweise für zwei Wochen zwischen dem 19. April und dem 14. Mai 2004 statt.



Die Aktion "Rezepte von gestern, voll im Trend" rückt alte, in Vergessenheit geratene Menüs wieder ins Bewusstsein. Der Weg zurück zur Einfachheit und zur Geborgenheit ist gewollt. Die Gerichte basieren auf alten Rezepturen, die mit heutigen Ernährungsgrundlagen ergänzt wurden. Viele der Menüs sind vegetarische Eintopfgerichte. Beispielsweise sämiger Risotto mit Lauchrugeli oder scharfer Vollreis-Curry mit Früchten und Gemüsen, feiner Kartoffelauflauf mit Hackfleisch im Ofen überbacken, italienisches Jägerhuhn mit Knoblizinggen. Jon Clalüna, CEO von Compass Group (Schweiz) AG: "Wir wollen einen Gegenpunkt zur schnelllebigen und hektischen Zeit setzen. Erinnerungen wecken an fast vergessene Familientische, wo Essen noch ein Fest war, gekocht mit Liebe und Respekt zu den Nahrungsmitteln, die nicht immer in Hülle vorhanden waren."

stats