Sodexo

Aktionsstart "Das Beste aus dem Backofen"

"Das Beste aus dem Backofen“ lautet das Motto der vierten diesjährigen Aktion von Sodexo im Kundensegment Gesundheit & Senioren. Damit die Senioren-Zielgruppe nicht nur gastronomisch auf ihre Kosten kommt, wird die Aktion mit einem umfassenden Paket zur Unterhaltung und Aktivierung ergänzt.

Pünktlich zur ungemütlichen Jahreszeit, bringt Sodexo mit der Aktion „Das Beste aus dem Backofen“ ein Stück Gemütlichkeit auf den Tisch. Maultaschenauflauf, Hackfleischbällchen oder Apfel-Kartoffel-Törtchen mit Vanillesahnecreme heißen die gastronomischen Aktions-Highlights, die mit ihrem erlesenen Geschmack die Herzen der Senioren-Zielgruppe erwärmen. Ob gratiniert, gebraten oder gebacken – die abwechslungsreichen und zeitgemäß zubereiteten Gerichte, stehen für besonders atmosphärische Genussmomente. Und auch das Wohlfühlen kommt bei dieser Aktion nicht zu kurz. Spätestens dann, wenn der Duft der Backofen-Spezialitäten durch die Senioreneinrichtung zieht, wird klar: „Das Beste aus dem Backofen“ berührt alle Sinne und sorgt für eine positive Stimmung, die „zwischen den Tellern“ zu spüren ist.
Auch in anderer Hinsicht backt diese Aktion große Brötchen und zeigt, wie gut eine gastronomische Aktion und ein übergreifender Pflegeansatz harmonieren können. Mit einem wohltemperierten Paket zur Unterhaltung und Aktivierung unterstützt Sodexo die Senioreneinrichtung in ihrem Pflegealltag. Natürlich steht auch hier „Das Beste aus dem Backofen“ im Mittelpunkt. Ob die Vorlesegeschichte zur Backofen-Historie, ein kniffliges Wortspiel-Rätsel oder ein gemeinsames Kuchen-Back-Erlebnis – mit den aktionsbegleitenden Maßnahmen beweist Sodexo, dass die Verpflegung von Senioren auch eine spielerische Seite haben kann. Der Werbemittelmix aus Informationsplakat, Ankündigung und seniorengerechtem Flyer kündigt die Aktion an und sorgt dafür, dass „Das Beste aus dem Backofen“ auch über den Duft hinaus wahrgenommen wird.

www.sodexo.de

Sie möchten Aktuelles zum Thema "Care - Index" lesen? Mehr fachlichen Input finden Sie in unserem "Care - Index"-Dossier.
stats