Flughafen Frankfurt

Aktiv auf Twitter und Facebook


Die Fraport AG nutzt die neuen Kommunikationswege intensiv und bekommt von Fans und Followern für Informationsgehalt, Unterhaltungsqualität und Servicelevel ihrer Nachrichten durchweg positive Rückmeldungen.

Bei Twitter ist Fraport mit dem Profil 'Airport_FRA' zu finden. Der Konzern 'zwitschert' knapp 600-mal im Monat und belegt damit unter dne 50 MDAX-Unternehmen laut einer Studie der Agentur Ligner Consulting New Media Rang 1 bei der Nachirichtenhäufigkeit. Das Themenspektrum umfasst neben Reiseinformationen und Verkehrsmeldungen auch Hinweise auf neue Gastronomie- und Shoppingangebote in den Terminals sowie Wissenswertes rund um den Flughafen Frankfurt und Neuigkeiten aus dem Konzern. Seit seinem Start im Juni hat der Account bereits 500 so genannte 'Follower' erreicht, die die Nachrichten von Fraport abonniert haben.

Die offiziellen Fan-Seiten der Fraport AG in der Facebook-Community heißen 'Frankfurt Airport' und Fraport Jobs & Karriere'. Die Flughafenseite Frankfurt Airport informiert ähnlich dem Twitter-Profil über die faszinierenden Fassettender bunten Airport-Welt und hat mittlerweile fast 700 Fans. Sie werden mit neuen Bildern und Storys vom Flughafen auf dem Laufenden gehalten, bekommen Veranstaltungshinweise, Shop-Angebote und Service-News und können diese kommentieren. Auf Fraport Jobs & Karriere lädt das Unternehmen seine Fans zum direkten Dialog über die vielfältigen Tätigkeiten und Karrieremöglichkeiten im Fraport-Konzern ein. Am regen Meinungsaustausch nehmen hier bereits rund 1.000 Personen teil.

www.twitter.com/Airport_FRA
www.facebook.com/FrankfurtAirport
www.facebook.com/FraportKarriere
   


stats