Mainz

Alex jetzt noch mediterraner und transparenter

Nach umfangreichen Umbaumaßnahmen zeigt sich das Alex Restaurant am Mainzer Gutenbergplatz seit Kurzem in einem stylischen, neuen Look. Der im Jahr 2000 eröffnete Betrieb ist nach dem Redesign durch viele kreative Designideen und eine gekonnte Verbindung aus lockerem Lifestyle und behaglichem Charme noch mediterraner und transparenter geworden.
Neben einem offenen Living-Kitchen-Bereich wurden auf rund 280 qm Gastraumfläche (140 Sitzplätze) unterschiedlich gestaltete Bar-, Café- oder Lounge-Areale geschaffen. Jeder Besucher soll seine ganz persönliche Lieblingsecke in den harmonisch abgestimmten Bereichen finden, die durch den Einsatz unterschiedlicher Mobiliarformen, wie lässige Ledersessel und -stühle oder gepolsterte Bänke und Relax-Sofas, und vielen kreativen Designideen, wie textile Ornament-Tapeten, variieren.

Das neue, transparenter wirkende Ambiente lädt zum Verweilen ein und zur ungezwungenen Kommunikation. Platz dafür bietet auch die große Sonnenterrasse gegenüber des Theaters und unweit des Mainzer Doms. Hier kann man in chilliger Lounge-Atmosphäre im Sommer oder im stimmungsvollen Winter-Feeling unter wärmenden Heizstrahlern die Seele baumeln lassen.

Bernd Riegger, Geschäftsführer der Mitchells & Butlers Germany, freut sich über die gelungene Neugestaltung: "Unsere Gäste finden in ihrem zweiten Wohnzimmer in Zukunft noch mehr Emotionen, perfekten Genuss und gemütliche Lifestyle-Atmosphäre. Sie sollen sich bei uns ausgiebig verwöhnen lassen – getreu nach unserem Motto 'Das Leben ist schön!'“

Mitchells & Butlers Germany ist mit 40 Alex-Betrieben in 32 deutschen Städten vertreten.

www.dein-alex.de



stats