Expo 2015

Angerer & Obermayr übernimmt Catering im Deutschen Pavillon

Das Catering-Unternehmen Angerer & Obermayr Messegastronomie hat im Rahmen einer öffentlichen Ausschreibung den Zuschlag für das Catering des Deutschen Pavillons auf der Expo 2015 in Mailand erhalten. „Wir freuen uns, in Angerer & Obermayr erfahrene Spezialisten mit an Bord zu haben“, betont Dietmar Schmitz, Generalkommissar des Deutschen Pavillons und Leiter des Referats Messepolitik und EXPO-Beteiligung im Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie.

Der Familienbetrieb mit Sitz in München verfügt über eine langjährige Expertise in der Groß- und Eventgastronomie und ist international tätig. Das Gastronomiekonzept für den Deutschen Pavillon orientiert sich sehr stark am Thema der Weltausstellung 'Feeding the Planet – Energy for Life'. Neben den traditionellen gastronomischen Einrichtungen mit dem Deutschen Restaurant und einer VIP-Lounge wird es zusätzlich ein Gourmetrestaurant sowie eine Speisekammer geben.
Das Deutsche Restaurant wird über rund 340 Sitzplätze verfügen. Von der traditionellen, regionalen Küche bis zu einer kreativ hochwertigen deutschen Spitzenküche wird den Besuchern ein repräsentativer Querschnitt durch alle Bundesländer geboten. Die Speisekammer, vergleichbar mit einem Marktstand, wird Kulinarisches zum Mitnehmen anbieten. Durch die Verwendung von frischen, regionalen und zertifizierten Produkten sowie in Verbindung von Tradition und Innovation wird der Nachhaltigkeitsgedanke des Expo-Themas in allen Einrichtungen aufgegriffen und Deutschland als gastfreundliches Land dargestellt. Zusätzlich zu den gastronomischen Einrichtungen wird Angerer & Obermayr einen Souvenirshop im Deutschen Pavillon betreiben.

Die Konzepte der einzelnen gastronomischen Einrichtungen inklusive Menükarten, Infotainment und Gestaltung werden im Rahmen eines integrierten Gesamtauftritts in den kommenden Monaten entwickelt.„Wir freuen uns und sind stolz, Deutschland auf der Weltausstellung 2015 kulinarisch repräsentieren zu dürfen“, so Gerhard Obermayr. Bis zu 190 Personen werden vor und hinter den Kulissen der Gastronomieeinrichtungen tätig sein und sechs Monate lang täglich zwischen 900 und 1.100 Essen servieren.

www.munichcatering.de
http://en.expo2015.org/

stats