1. HHRC Karriere Forum

Anmeldefrist bis Ende August

Am 27. September 2003 findet im ArabellaSheraton Grand Hotel in Frankfurt das 1. Karriere Forum der Konzernhotellerie statt. Zu dem Kongress für junge Nachwuchsführungskräfte lädt der Hotel Human Resources Circle (HHRC) ein. Das Kongressprogramm beinhaltet Vorträge, Workshops, Podiumsdiskussionen und Networking rund um das Thema Hotelkarriere. Ein hochkarätiges Programm erwartet die Young High Potentials zum 1. HHRC Karriere Forum am 27. September 2003 in Frankfurt am Main. Initiiert ist das Kongressprogramm, das junge Führungsnachwuchskräfte über die Berufs- und Aufstiegsperspektiven in der Hotellerie informiert, vom Hotel Human Resources Circle HHRC. Der Erfahrungskreis von Personalverantwortlichen aus der Hotellerie wurde von nationalen und internationalen Hotelgruppen mit dem Ziel gegründet, über Konzerngrenzen hinweg Personalentwicklung in der Hotellerie zu betreiben. Mit von der Partie sind die Accor Hotellerie Deutschland GmbH, ArabellaSheraton Hotelmanagement GmbH, Dorint AG, Hilton Hotels, Hyatt International, Kempinski AG, Marriott Hotels, Le Méridien, Radisson SAS Hotels & Resorts, Starwood Hotels, InterContinental Hotels Group sowie die Steigenberger Hotels AG. Gemeinsam haben diese Hotelgruppen mit Partnern wie der IFH Aktiengesellschaft, Hotel Career, Internationale Fachhochschule Bad Honnef, der Frank Kuechler Management Selection GmbH sowie der Wirtschaftszeitschrift NGZ-Der Hotelier nun einen Karriereevent ausgearbeitet, der es in sich hat. Einen Tag lang bietet das Karriere Forum für Führungskräfte und Führungskräftenachwuchs mit Berufserfahrung Podiumsdiskussionen, Workshops und die Möglichkeit Kontakte zu knüpfen. Neben Adlon-Direktor Jean K. van Daalen als Keynote Speaker werden unter anderem viele Vorstände, Geschäftsführer und Personalchefs von Hotelkonzernen sowie Personalvermittler zugegen sein. Podiumsdiskussionen, Workshops und Vorträge zeigen die zukünftigen beruflichen Perspektiven in der Hotellerie auf. Beispielsweise diskutieren Personalchefs die künftigen Anforderungen an potenzielle Bewerber, die Personalberater Simone Freckem von Hotel Career und Frank Kuechler von FK Management Selection geben Tipps für die Karriereplanung. Eine Podiumsdiskussion mit Steigenberger-Vorstand Karl A. Schattmaier, André Witschi, Accor-Deutschlandchef, Thomas Willms, Geschäftsführer der ArabellaSheraton Hotelmanagement, Arie van der Spek, COO InterContinental Hotels und Thorsten Kirschke, Area Vice President Radisson SAS Hotels & Resorts, bringt den Teilnehmern das Hotel-Top-Management hautnah. Im Workshop "Neue Managementstrategien" diskutieren unter anderem die Marketingchefs von Hilton, ArabellaSheraton und Accor mit Thomas Kraft von der IFH AG aktuelle Entwicklungen im Sales & Marketing. Auch das Thema Unternehmertum wird in einem Workshop näher beleuchtet. Kai Hollmann, Inhaber des Hamburger Gastwerk Hotels und Hotelier des Jahres 2003, und Wolfgang Lindlbauer, VP Operations bei Marriott, diskutieren die Chancen und Risiken der Selbstständigkeit. In dem Workshop "International & Multikulturell" präsentieren Hotelmitarbeiter ihre Auslandserfahrungen und den Weg in die internationale Karriere. Zum 1. HHRC Karriereforum am 27. September in Frankfurt können sich Teilnehmer bis zum 30. August 2003 bei der NGZ-Der Hotelier, Fax: 069-7595-1220 E-Mail: NGZ-Der_Hotelier@dfv.de anmelden. Anmeldeformulare und Infos gibt es unter www.der-hotelier.de. Der Kostenbeitrag beträgt 20,- EUR, die am Veranstaltungstag zu entrichten sind. Das Programm und das Anmeldeformular als pdf


stats