Bayer Gastronomie

Ausbau Seminar & Freizeithotel Große Ledder

Genau fünf Monate nach dem ersten Spatenstich feierte die Bayer Restaurant+Service GmbH, Leverkusen, am 5. Mai Richtfest für ihren neuen Anbau an das Thüringer Haus im Seminar & Freizeithotel Große Ledder in Wermelskirchen. "Mit diesem neuen multifunktionalen Gebäudekomplex tragen wir den stetig steigenden Anfragen für Veranstaltungen und Konferenzen in einem noch stärkeren Maße Rechnung", betonte Axel Fischer, Geschäftsführer der Bayer Restaurant+Service GmbH.



Das Investitionsvolumen für das neue Haus: rund 1 Mio. Euro. Im Erdgeschoss und der unteren Etage des neuen Gebäudekomplexes befinden sich Tagungs- und Gruppenräume. Auch für weitere Übernachtungsmöglichkeiten ist mit sechs zusätzlichen Hotelzimmern im Obergeschoss gesorgt. Nach der geplanten Fertigstellung Ende August dieses Jahres verfügt das Seminar & Freizeithotel Große Ledder auf 55 ha in 14 Gebäuden insgesamt über 91 Zimmer, 145 Betten und 11 Räume für Veranstaltungen und Tagungen mit einer Kapazität von 10 bis zu 140 Personen.

stats