Karriereplanung

Ausbildung zum Küchenmeister

Im Gastronomischen Bildungszentrum GBZ in Koblenz startet am 25. Januar 2010 der nächste IHK-Lehrgang zum Küchenmeister. Erfolgreiche Absolventen sind mit der breiten Ausbildung bestens vorbereitet, um zukünftig leitende Funktionen in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung zu übernehmen. Der Lehrgang zum Küchenmeister gliedert sich in drei Sequenzen, die in Abhängigkeit zu einander absolviert werden. Die Themen umfassen einen fachübergreifenden kaufmännischen sowie einen fachbezogenen Teil. Dieser beinhaltet die Fächer Speisentechnologie, Mitarbeiterführung, Organisation und Verkauf. Abschließend legen die Teilnehmer ihre praktische Prüfung ab, in deren Verlauf ein Fünf-Gang-Menü zubereitet werden muss. Das Gastronomische Bildungszentrum GBZ ist eine Bildungseinrichtung der Industrie- und Handelskammer, in der sich jährlich zahlreiche Köche zu Küchenmeistern qualifizieren. Weitere Informationen zum nächsten Lehrgang ab dem 25. Januar 2010 unter Fon: 02 61/3 04 89-32 oder auf der Homepage. www.kochundserviceschule.de Redaktion gv-praxis Gastronomischen Bildungszentrum GBZ, Koblenz, IHK, Ausbildung, Küchenmeister


stats