Hotelmarkt Deutschland

Ausländische Investitionen auf Rekordhöhe

Noch nie kauften ausländische Investoren auf dem deutschen Hotelmarkt so viel ein wie im Jahr 2005. Mit einem Anteil von 70 Prozent am Gesamttransaktionsvolumen von 792 Mio. Euro erreichten die ausländischen Investitionen eine Rekordmarke. Zu diesem Ergebnis kommen die Unternehmensberater von Jones Lang LaSalle. Größte Einzeltransaktion 2005 war der 130-Mio.-Euro-Kauf des Radisson SAS Hotel Frankfurt durch die dänische Investmentgesellschaft Keops Investor Partner.

stats