Toller Käfer-Event

Azubis bewirten ihre Eltern

Eltern einen Einblick in das Unternehmen zu geben, in dem ihre Kinder ihren späteren Beruf erlernen - und ihnen zu zeigen, was ihr Nachwuchs sich im Rahmen einer Top-Ausbildung an Fähigkeiten aneignet: Absicht einer ganz besonderen Veranstaltung bei Käfer – eigens für die aktuell 39 Azubis des Münchener Unternehmens konzipiert. Am 17. Februar 2008 fand erstmals ein Familientag im Restaurant Käfer-Schänke statt. Das Besondere: Der Event, an der 55 Gäste teilnahmen, wurde komplett von den Auszubildenden der verschiedenen Bereiche geplant, organisiert und durchgeführt. Dazu gehörte neben der Kreation eines Dreigang-Menüs auch die Auswahl und Bestellung der Getränke, die Bestellung der Lebensmittel, die Gestaltung der Einladung, der Menükarten und der Tischdekoration, die Zubereitung sowie der Service. Was sich der Köche-Nachwuchs in Sachen Verwöhnprogramm für die versammelte Elternschaft einfallen ließ, hatte Vorführ-Format: vom Frühlingsröllchen und gebackenen Crab Cake mit asiatischer Koriandersoße über Zweierlei Suppen - Fenchelessenz mit Hummernockerl und Maronensuppe mit frittierten Steinpilzen – bis zum Rinderfilet mit Kartoffelgratin und feinstem Gemüse und dem krönenden Abschluss: Duett von Valrona Schokokuchen mit flüssigem Kern auf Himbeerspiegel und hausgemachtem Vanilleeis. Ein gemeinsames Vergnügen, eine gelungene Demonstration - so konnten die Eltern mit Genuss erleben, wie vielseitig und anspruchsvoll die Ausbildung in einem Unternehmen auf höchstem Qualitäts- und Serviceniveau ist. Gleichzeitig konnten die Azubis ihre Teamfähigkeit und ihre Gruppendynamik bei Organisation und Durchführung der Veranstaltung erfahren und zeigen, was in ihnen steckt. Die Ausbildungsleiter standen ihren Schützlingen natürlich jederzeit mit Rat und Tat zur Seite. So wurde der erste Familientag im Restaurant Käfer-Schänke für alle Gäste ein unvergessliches Erlebnis und für die Azubis ein voller Erfolg. Gemeinsam mit seiner Personalabteilung hat Michael Käfer ein umfangreiches Schulungs- und Förderprogramm für die Auszubildenden in den Berufsgruppen Koch/Köchin, Restaurantfachmann/-frau, Veranstaltungskaufmann/-frau und Einzelhandelskaufmann/-frau erarbeitet. Denn dass in sorgfältig ausgebildetem Nachwuchs die Zukunft liegt, das hat der Unternehmer früh erkannt. www.feinkost-kaefer.de


stats