Studentenwerk Siegen

Azubis kochen um die Wette

Das Studentenwerk Siegen war Gastgeber beim Wettbewerb der Azubi-Köche im 3. Ausbildungsjahr aus den nordrhein-westfälischen Studentenwerken. Kurz vor dem Abschluss ihrer Ausbildung sollten sie ihr Können unter Beweis stellen.

Der Kochwettbewerb bildete den Abschluss der Azubiwoche mit theoretischem und praktischem Unterricht über die Themen Wild und Wildgeflügel, Fleisch und Krustentiere, Teige und Massen sowie Service. Am letzten Tag traten 13 Azubis aus nordrhein-westfälischen-Mensen im Siegener Studentenwerks-Restaurant Ars Mundi zum praktischen Teil der der Prüfungswoche an. Aus den Hauptkomponenten Lachsforelle, Perlhuhn, Sellerieknolle und Ananas galt es unter Echt-Bedingungen jeweils ein individuelles Menü zu zaubern. Am Ende wurden Arbeitstechnik, Kreativität, Geschmack und die Präsentation der Menüs bewertet.

"Wir sind mit den Auszubildenden in diesem Jahr sehr zufrieden", ziehen unisono Anna Weimer, Abteilungsleiterin Gastronomie, Küchenleiter Jörg Imhof und Ausbildungsleiter Dirk Heindrichs Bilanz nach einer Woche. Am Ende konnten nur drei von 13 auf das Siegertreppchen. Auf dem 1. Platz landete Jennifer Kraft vom Studentenwerk Essen-Duisberg, Platz 2 erreichte Andreas Sobbe vom Studentenwerk Münster und Platz 3 erreichte Diane Derksen vom Studentenwerk Paderborn. 

www.studentenwerk-siegen.de
   

stats