Chicago

BIN 36 pro Wein

Die Geschichte der Stadt ist geprägt von Fleisch. So ist Steak essen in Chicago geradezu eine patriotische Pflicht. Unabhängig davon lohnt sich ein Blick in eines der vielen Weinkonzepte. Zum Beispiel BIN 36 mit 2 Outlets vor Ort. Die Kombination aus Bistro, Restaurant, Weinbar, Coffeebar und Shop: Kein Affentanz um das Hauptthema Wein, nein, das Getränk ist hier demokratisches Genussmittel. Die 3 Macher - Brian Duncan, David Schneider und Dan Sachs - haben folgende Philosophie: 1. Wein ist auch für den Nicht-Fachmann keineswegs zu kompliziert, um verstanden und entsprechend genossen zu werden. 2. Guter Wein muss nicht teuer sein. 3. Sommeliers können verständlich und ohne überdrehtes Vokabular über Wein sprechen. Typisch auch der unprätentiöse Umgang mit der Sache. Wein- und Speisekarte verstehen sich synergetisch. Zu jedem Menü werden ein, zwei Weine empfohlen - und umgekehrt. Es gibt über 50 Weine im Glas. Für die ganz Eiligen wird von Montag mit Freitag in der Mittagsspitze ein 36-Minuten-Lunch offeriert (in and out in gut einer halben Stunde) - jede Menge Events, Membership-Programme sowie ein Newsletter für Wein-Fans. www.bin36.com



stats