Hamburg

BMW Suite im Kempinski Hotel Atlantic Hamburg

Gemeinsam mit der BMW Group Niederlassung Hamburg hat das Kempinski Hotel Atlantic Hamburg Anfang Dezember eine sogenannte BMW Suite vorgestellt. Im dritten Stock des Traditionshauses an Hamburgs Außenalster, unmittelbar unter der auch als "James Bond Suite" bekannten Zimmerflucht der Atlantic-Suite, entstand in mehrwöchiger Umbauphase ein ungewöhnliches Ambiente. Die Designer Suzan Buchholz und Helmut Warnstedt von W+P Interiors realisierten für die Suite ein Gesamtkonzept, das die bestehende Architektur mit hohen Decken und hochwertigen Materialien sowie Licht und Design der BMW Limousinen verbindet. Wände und Teppichböden wurden in zarten Grautönen gehalten. Bestimmende Merkmale sind ein spezielles Xenon-Lichtschienensystem, verchromte Sitzgruppen sowie speziell für die Suite entworfene, handgefertigte Lederpaneelwände. Auf den 80 qm der Suite wurde mit den Farben der BMW Welt gespielt. Die BMW Suite besteht aus einem Schlaf- und Wohnzimmer, einem Ankleidebereich mit begehbarem Schrank sowie einem Bad in den Farben schwarz, weiß und chrom. Thomas Magold, Leiter der Niederlassung, und Atlantic-Direktor Sebastian Heinemann freuen sich über den gemeinsamen Coup: "Unsere Idee, die zunächst experimentellen Charakter hatte, findet in der nun fertigen Suite eine gelungene Umsetzung." Die Kooperation zwischen der BMW Group Niederlassung Hamburg und dem Kempinski Hotel Atlantic Hamburg beinhaltet auch diverse gegenseitige Vermarktungsaktivitäten. So wird erwogen, Gästen, die die Suite gebucht haben, die hoteleigene BMW Limousine für eine Probefahrt zur Verfügung zu stellen. In Planung sind darüber hinaus gemeinsame Kundenbindungsprogramme. "Dies ist die erste Suite, die wir mit einem Partner gemeinsam ausgestattet haben. Weitere Kooperationen mit Luxusmarken sollen folgen. Ich denke da an Unternehmen, deren Lifestyle-Produkte im obersten Segment angesiedelt sind und diese einer erstklassigen Zielgruppe auf bisher ungewöhnliche Weise präsentieren wollen", so Heinemann. Die neue BMW Suite ist ein erstes Ergebnis der umfangreichen Renovierungsarbeiten im Kempinski Hotel Atlantic Hamburg, an deren Ende gegen Mitte des kommenden Jahres beinahe 200 Zimmer und Suiten in neuem Glanz erstrahlen werden. Die Hotelhalle, die Mitte Dezember 2002 ein neues Gesicht haben wird, erhält bis zum Sommer 2003 außerdem eine Klimaanlage. Neben einer neuen Telefonanlage wird auch der Ausbau des Wireless LAN Services erfolgen, der kabellosen Internetzugang in Veranstaltungsräumen und Zimmern garantiert.




stats