Berlin

Bakery-Formel mit Autoschalter als Franchise-Konzept

Nachdem die ersten Bakery-Cafés mit eingebauter Vorfahrt auf dem Land geboren wurden, soll dieser Konzepttyp nun auch die Großstadt erobern. Beispiel Berlin: Bakers Drive heißt die Formel, erdacht und als Franchise-Konzept umgesetzt hat sie die bakerman s.r.o. mit Sitz im tschechischen Plzen. Aktuell zählt das Unternehmen fünf Bakery Cafés plus Autoschalter in der Hauptstadt. Drei werden von der Wiener Feinbäckerei Heberer geführt, zwei von der Bäckerei Erntebrot mit Sitz im sächsischen Döbeln – beides breit aufgestellte Backprofis mit gemischten Portfolio. Was das Store-Quintett verbindet: Die baugleichen, ovalen Gebäude tragen knalliges Orange und sowohl das Logo der Franchise-Marke als auch das des Franchisenehmers. Von morgens ab 6 Uhr bis abends geöffnet, sollen verschiedenste Bedürfnisse bedient werden. So reicht das Angebot von traditionellen Backwaren über moderne Snacks und Salate bis zu Torten to go. www.bakersdrive.de Redaktion food-service Bakery-Café mit Autoschalter, bakerman, Heberer, Erntebrot


stats