Bio-Siegel

Bayern an der Spitze

Acht Monate seit der Einführung des staatlichen Bio-Siegels segelt das achteckige Zeichen nach Aussage von Bundesverbraucherministerin Renate Künast weiter auf Erfolgskurs. Bis Ende April 2002 hätten bereits 454 Unternehmen seine Verwendung auf insgesamt rund 5.500 Produkten angezeigt. 424 davon stammen aus Deutschland. Spitzenreiter hier ist Bayern (19,6 Prozent), gefolgt von Nordrhein-Westfalen (18,2 Prozent), Baden-Württemberg (13,2 Prozent) und Niedersachsen (11,2 Prozent). Auch die Informationskampagne des Verbraucherschutzministeriums sei ein voller Erfolg. Gut drei Monate nach dem Start der Kampagne unter dem Motto 'Bio-Produkte haben's drauf' hatte das Zeichen bereits einen hohen Bekanntheitsgrad in der Bevölkerung. Nach einer aktuellen Befragung der ACNielsen-Werbeforschung kennen im wichtigen Zielgruppensegment Frauen von 14 bis 49 Jahren 63 Prozent der Befragten das Bio-Siegel. 51 Prozent bekunden Interesse an Produkten des ökologischen Landbaus und beachtliche 36 Prozent Kaufbereitschaft.
stats