Carpe Diem

Begegnungen bei Gerd Käfer

Seit August 2000 treffen sich bei Gerd Käfer unter dem Motto ‘Begegnungen mit Carpe Diem‘ regelmäßig Persönlichkeiten aus Gastronomie, Medien etc. in der Wiesbadener Villa Concordia. Für die Begegnung in der vergangenen Woche konnte der Functional Drink-Hersteller Sternekoch Heinz Beck gewinnen, der in seinen Lehrjahren als Commis de Cuisine bei Feinkost Käfer in München arbeitete. Der heutige Sternekoch aus dem Cavalieri Hilton Rom zeigte, was für ihn ‘la dolce vita‘ bedeutet: Auf Tintenfischsalat mit Lardo di Collonato folgten Fagotelli ‘La Pergola‘ und Rinderbäckchen in Barolo auf Polenta geschmort, als Dessert gab es Schokoladen-Cannelloni auf Waldbeeren und Apfel-Auberginen-Fagottino. Unter den Gästen: Gerd Schüler (Schüler & Presinger), Michael Reinhardt (Hilton Köln), Karl Nüser (Nassauer Hof) sowie Verleger Johannes Heyne.




stats