Froyocake

Berlins erstes Premium-Dessert-Café öffnet am Kranzler Eck

Desserts zum Genießen – unter diesem Motto öffnet Froyocake heute seine Pforten in Berlin. Als Premium-Dessertcafé bringt Froyocake die Trendprodukte Frozen Yogurt und Cupcakes unter ein Dach und bietet dazu ausgewählte Kaffeespezialitäten an.
Der erste Standort befindet sich an einer der exklusivsten Adressen der Hauptstadt: im Neuen Kranzler Eck am Kurfürstendamm 21, jenem Berliner Prachtboulevard, der 2011 sein 125-jähriges Jubiläum feiert.

Gründer und Geschäftsführer Philipp Eickstädt hat sich mit Froyocake einen persönlichen Traum erfüllt. „Ich wollte schon immer ein eigenes Unternehmen gründen. Als ich auf einer USA-Reise letztes Jahr Frozen Yogurt und Cupcakes kennen lernte, wusste ich sofort, dass ich damit ein Geschäft in Deutschland aufbauen will“, so Eickstädt.

Der Froyocake-Store am Kurfürstendamm soll nicht lange allein bleiben. Laut Eickstädt sind bereits die nächsten beiden Läden in Berlin geplant, ab 2012 soll das Konzept in andere deutsche Städte ausgerollt werden. „Langfristig möchten wir unser Sortiment um weitere Spezialitäten ergänzen und für unsere Kunden erste Wahl in Sachen Desserts werden“, erklärt der 34-jährige Wahlberliner.

www.froyocake.com




stats