Wellnesstrainer

Beruf mit guten Zukunftsperspektiven

Die ganzheitliche, berufsbegleitende Qualifikation „Wellnesstrainer/in“ der Tübinger Akademie für Weiterbildung zeichnet sich durch ein kompetentes Dozententeam und ein breit angelegtes Themenspektrum aus. Von A wie Aquawellness, Ayurveda und Aromatherapie über Brain Gym, Feng Shui, Kinesiologie, Lomi-Lomi, NLP, Shiatsu, Qi Gong und Walking bis zu Y wie Yoga und Tibetisches Yoga erlernen die Teilnehmer die unterschiedlichsten Wellness-Methoden. Der Lehrgang findet an insgesamt 30 Seminartagen statt und bietet gute Zukunftsperspektiven in den Feldern Tourismus, Freizeit, Gesundheit, Kosmetik, Rehabilitation oder innerbetriebliche Vorsorge. Beginn ist der 8. Juni 2005, der Lehrgang findet im Allgäu statt.



Anmeldungen unter www.wellnesstrainer-weiterbildung.de oder telefonisch unter 07121/600131

stats