Neu

Berufsbegleitendes Fernstudium „Hospitality Management (FH)“

Ab Oktober 2010 bietet die Fachhochschule Schmalkalden gemeinsam mit dem IST-Studieninstitut erstmals die Hochschulweiterbildung „Hospitality Management (FH)“ an, die moderne Managementaspekte und hotel- und gastronomiespezifisches Know-how vermittelt. Der große Vorteil: Dieses Hochschulzertifikat kann im Fernstudium parallel zum Beruf erworben werden.
Mitarbeiter, die nach ihrer Ausbildung Führungspositionen anstreben, müssen hohe Qualifikationsanforderungen erfüllen und stehen häufig vor der Entscheidung, sich über einen zeitweisen Ausstieg und den Besuch von Vollzeitangeboten weiter zu qualifizieren. Dieser Ausstieg ist verbunden mit hohen Ausbildungskosten, Einkommensverlusten und nicht zuletzt dem Risiko des Beendens der sicheren Festanstellung.
Aus diesem Grund hat das IST-Studieninstitut gemeinsam mit der Fachhochschule Schmalkalden eine Weiterbildungsmöglichkeit entwickelt, die nebenberuflich eine hochwertige Qualifikation ermöglicht, ohne dass die Teilnehmer den wichtigen Kontakt zur Branche verlieren.

Durch das dreisemestrige Fernstudium „Hospitality Management (FH)“ erlangen Mitarbeiter aus Gastronomie-, Hotellerie- und Cateringbetrieben, die über branchenspezifische Berufserfahrungen verfügen, eine weiterführende Managementqualifikation auf Hochschulniveau.

Themen der Hochschulweiterbildung sind unter anderem Betriebswirtschaft, Controlling, Marketing, E-Commerce, Expansionsstrategien und Wettbewerbsstrukturen in der Hotellerie, Einkaufs- und Beschaffungsmanagement, Tagungs-, Kongress- und Messewesen, Management von Wellnesseinrichtungen und Gastronomiebetrieben sowie Hospitality Management unter ökologischen Aspekten.

www.ist.de


stats