Infoveranstaltung

Besseres Essen an Hessens Schulen

Eine optimale Schulverpflegung soll gesund und lecker sein und die Schüler fit für den Schulalltag machen. 340 Ganztagsschulen gibt es zur Zeit in Hessen und die Zahl nimmt stetig zu. Für Schulleitung und -träger ist das Angebot eines hochwertigen Mittagessens eine besondere Herausforderung. Das Frankfurter Forum Gemeinschaftsverpflegung und der Ökologische Großküchen Service (ÖGS) laden daher am Mittwoch, den 16. November 2005 zu einer exklusiven Info-Veranstaltung unter dem Motto: ’Zeitgemäße Schulverpflegung’ ein. Das Programm startet um 14.00 Uhr im Saalbau Gutleut, Rottweiler Straße 32, in Frankfurt am Main. Die Teilnehmer erwarten Top-Referenten mit spannenden Diskussionen rund um eine gesundheitsfördernde und nachhaltige Verpflegung mit Bio-Produkten. Lehrer, Schulleiter- und träger, aber auch Caterer und interessierte Eltern, sind herzlich willkommen. „Das gemeinsame Mittagessen in den Ganztagsschulen bietet die Chance, Kindern und Jugendlichen wieder ernährungs- und essensbezogene Kulturtechniken zu vermitteln (...)“, betont die bundesweit renommierte Haushalts- und Familienwissenschaftlerin Prof. Dr. Uta Meier-Gräwe der Universität Gießen, die in ihrem Vortrag die gesellschaftliche Bedeutung des Schulessens verdeutlicht. Weitere Infos im Internet unter www.biokannjeder.de

stats