SSP

Beste Mitarbeiter gekürt

Booster nannte sich der große Mitarbeiterwettbewerb, den SSP (The Food Travel Experts) zwischen Dezember 2007 und September 2008 in Deutschland durchführte. Es gab zwei Teamwettbewerbe und einen Einzelwettbewerb, in dem der/die beste Mitarbeiter/-in gesucht wurde. Die Auswertung ist abgeschlossen, die Preisvergabe fand in Berlin statt. Beste Servicemitarbeiterin darf sich Gabriele Zastrow aus dem Rasthof Avus, Berlin, nennen. Sie hat mit ihrer Freundlichkeit und Kundenorientierung alle anderen Kolleginnen und Kollegen hinter sich gelassen und freut sich nun über eine exklusive Fernreise für zwei Personen. Den eigentlichen Hauptpreis – die Nutzung eines Volvo Cabrio für ein Jahr - gab sie mangels Führerschein zurück. Mit ihm konnte buchstäblich als ‚lachender Dritter’ Servicemitarbeiter Sia Hodjat nach Hause fahren. Er arbeitet im Cosmopolitan im Frankfurter Hauptbahnhof. Der erste Preis im Teamwettwerb ging nach Hamburg an die am ICE-Bahnsteig gelegene Handelseinheit. Jeder der fünf Mitarbeiter konnte einen Flachbild-Fernseher nach Hause tragen. Vier Mal innerhalb von zehn Monaten galt es, ebenfalls als Team, bestimmte Produkte einer Sparte besonders gut zu verkaufen. Dazu waren die einzelnen gastronomischen und Handelseinheiten in acht Vertriebswege eingeteilt. Jahressieger wurde der Point Markt in Bochum: Das hoch motivierte Team hatte drei von vier Aktionen für sich entschieden. Jeder der sieben Mitarbeiter erhielt – genau richtig zur Vorweihnachtszeit - einen Einkaufsgutschein im Wert von 200 Euro. www.ssp-ce.de Redaktion food-service SSP, The Food Travel Experts, Mitarbeiterwettbewerb, Booster


stats