GV-Award

Bestes Küchenteam in Thüringen gesucht

Der Countdown läuft: Noch bis zum 31. August können sich jeweils vierköpfige Teams für den GV-Award in Thüringen bewerben. Gesucht werden die kreativsten GV-Köche des Bundeslandes, die ihren Gästen täglich ein gesundes, frisches sowie innovatives Angebot offerieren. Ausgeschrieben vom Verband der Köche Deutschlands (VKD) winken den Gewinnern attraktive Preise.
Der GV-Award der Gemeinschaftsverpflegung wird im Rahmen der Inoga – Fachmesse für Branchen der Gastlichkeit – vom 17. bis 19. Oktober 2010 in Erfurt verliehen. Bewerbungen können noch bis Endes des Monats eingereicht werden. Dabei muss ein Konzept für eine Mittagsaktion zum kulinarischen Thema „Regionalität“ erarbeitet werden.
Ins Finale kommen sechs Köcheteams, die in der Messehalle mit ausgewogenen und saisonalen Ernährungsangeboten um den Titel „GV-Award 2010“ kochen. Die ersten drei Plätze sind u. a. mit Preisgeldern in Höhe von 2.500,- €, 1.200,- € und 800,- € dotiert. Zusätzlich profitieren die Finalistenteams von der öffentlichkeitswirksamen Präsentation im Rahmen der Fachmesse. Für das beste GV-Team aus Thüringen stiftet die Messe Erfurt zusätzlich einen Warengutschein in Höhe von 500,- Euro. Interessierte können sich auf der Homepage des VKD zum GV-Award anmelden.

www.vkd.com
www.inoga.de


stats