Frankfurt

Betreiberwechsel im Restaurant Druckwasserwerk

Das Restaurant Druckwasserwerk in pittoresker Lage direkt am Main (Westhafen): Atmosphärisch macht der wunderschöne, aufwändig sanierte historische Industriebau einiges her – drinnen servierte Betreiber Ulrich P. Mlcoch seit September 2009 heimische Küche mit internationalem Einschlag, von Feldsalat über Rindercarpaccio bis Wiener Schnitzel. Jetzt warf Mlcoch, bis 2003 langjähriger Patron des berühmten Frankfurter Hauses in Neu-Isenburg, das Handtuch.
Mit Wirkung zum 1. März 2011 haben die Frankfurter Gastronomen Sadi Sanlav und Mo Rahimi das Objekt übernommen. Das Unternehmerduo, außerdem Inhaber einer Eventagentur, steht in der Mainmetropole für eine hübsche Handvoll Solitäre, darunter legendäre Szene-Adressen wie Oma Rinks Sterntaler oder das Harveys, beide im Stadtteil Bornheim. Jüngster Neuzugang im Portfolio: der Gastro-Pavillon Weidenhof auf der kürzlich aufgehübschten Einkaufsmeile Zeil.

„Warum wir als Betreiber im Druckwasserwerk eingestiegen sind? Die Potentiale des Objekts sind enorm – da lässt sich noch einiges heben“, sagt Sadi Sanlav. Definitiv ist die Location ein ausgemachtes Schmuckstück, das künftig mit mehr System geführt werden soll. Neben der gastronomischen Nutzung soll auch das Event-Geschäft im Druckwasserwerk ausgebaut und professionalisiert werden.

Frischen Wind wollen die neuen Betreiber erklärtermaßen in das 120-Plätze-Restaurant mit großen Außenflächen bringen. Doch: „Am gastronomischen Konzept werden wir nicht rütteln. Es bleibt bei der Ausrichtung auf gehobene klassisch deutsche Küche“, erklärt Sanlav. Das Küchenkonzept erfreue sich bester Resonanz, das Restaurant laufe durchaus gut - nicht immer gnädigen Urteilen einschlägiger Frankfurter Medien zum Trotz. 

Der Betreiberwechsel sei nicht wirtschaftlich begründet, so Sanlav und Rahimi. Vielmehr stehe der Schritt im  Zusammenhang mit wachsenden Diskrepanzen innerhalb der Betreibergesellschaft, an der neben Mlcoch auch Jasmine Kosfeld beteiligt war.

www.restaurant-druckwasserwerk.de



stats