Azubi-Programm

’Bio InVision Camp’ auf der Internorga

Neben fachkundiger Beratung und kulinarischer Inspiration stehen die Ergebnisse des ersten ‘Bio InVision Camps‘ im Mittelpunkt des Messeauftritts des Bundesministeriums für Verbraucherschutz, Ernährung und Landwirtschaft. Die Workshop-Reihe für junge Auszubildende, die Visionen und Innovationen für die Biozukunft ihrer Branche kreieren, findet derzeit erstmals an der Gewerbeschule für Gastronomie und Ernährung in Hamburg statt. Während einer eintägigen Veranstaltung möchte dort die Ausbildungsgruppe ‘Köche Plus‘ mit Hilfe moderner Kreativitätstechniken neue, zukunftsweisende Strategien für den Einsatz ökologischer Lebensmittel und Produktionsweisen in ihrem Arbeitsumfeld entwickeln. „Die Verwendung ökologisch erzeugter Produkte ist für unsere Auszubildenden gerade im Hinblick auf Qualität und Geschmack ein wichtiges Thema geworden. Insofern ist das ‘Bio InVision Camp‘ für uns ein willkommenes Ausbildungsmodul“, so Ctefan Wohlfeil, Dozent der Ausbildungsgruppe ‘Köche Plus‘. Weitere ‘Bio InVision Camps‘ sollen in Kürze mit Auszubildenden des Metzger- und Bäckerhandwerks sowie der Milchwirtschaft stattfinden. Weitere Infos zum Azubi-Programm und zur Präsentation gibt es direkt am Messestand des BMVEL in Halle 7/EG, Stand 24.

stats