Veranstaltung

Bio-Infomarkt bei Eurest in Eschborn

Die CMA und der ÖGS laden am 25. Mai 2005 ab 13.00 Uhr zum Bio-Infomarkt in die Zentrale der Eurest Deutschland GmbH in Eschborn ein. Auf dem Programm stehen Erfolgsfaktoren und Praxisbeispiele zum Bio-Einsatz in Großküchen und Gastronomie sowie Informationen über zukünftige Entwicklungen der Branche. Die Veranstaltung ist der Startschuss für drei weitere Bio-Infomärkte im Rahmen der bundesweiten Kampagne ’Bio. Mir zuliebe’, mit der die beiden Betriebe der Außer-Haus-Verpflegung beim Einsatz von Bio-Produkten unterstützt. Zum Auftakt der Veranstaltung zeigt Sabine Jörg, zuständige Projektleiterin bei der CMA, Strategien für die richtige Gästeansprache auf. Anschließend stellt Burkart Schmid, Chefredakteur der Wirtschaftsfachzeitschrift gv-praxis, die neuesten Branchentrends vor. Die Analyse jüngster Erhebungen ist nicht nur für Unternehmen der Verpflegungsbranche interessant, sondern auch zum Beispiel für Krankenkassen oder Betriebsräte.



„Bio ist zur Zeit eines der Top-Themen, dennoch wissen viele Küchen nicht genau, wie sie Bio-Produkte in das bestehende Speisenangebot integrieren sollen“, so Rainer Roehl vom ÖGS, bundesweiter Experte für Bio in der Außer-Haus-Verpflegung. Deshalb erläutert er in seinem Vortrag anhand zahlreicher Praxisbeispiele die wichtigsten Faktoren für den erfolgreichen Bio-Einstieg.

In einer Talkrunde diskutieren dann Bio-Praktiker über die Frage, wie das Bio-Angebot den Gästen verkauft wird. Mit dabei Manfred Schumann, Koordinator der DZ Bank AG in Frankfurt am Main, Ulrich Birchel, Betriebsleiter der Braun GmbH in Kronberg und Thomas Stokhammer, F&B Direktor beim Heidelberg Marriott Hotel. Die DZ Bank AG und die Deutsche Wertpapierservicebank AG in Frankfurt am Main wie auch die Braun GmbH erhalten im Rahmen der Veranstaltung das druckfrische Bio-Zertifikat überreicht. Alle drei Betriebe bewirtschaftet der Caterer Eurest. Verschiedene Lieferanten präsentieren außerdem Vielfalt, Angebotsformen und Qualität von Bio-Lebensmitteln für die Außer-Haus-Branche.



Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenlos. Weitere Infos gibt es im Internet unter www.bio-mirzuliebe.de
stats