Buchtipp

Bionade – eine Limo verändert die Welt

Am Anfang steht eine insolvente Brauerei – ein Familienbetrieb aus der Rhön, wo mit viel Beharrlichkeit an einem Rezept für eine nach dem Reinheitsgebot gebrauten Limonade getüftelt wird. Gegen viele Widerstände und ständig von der Schließung bedroht, avanciert die Bio-Limo aus der Provinz innerhalb weniger Jahre zum begehrten Zeitgeist-Getränk und der Nummer 3 auf dem deutschen Soft-Drink-Markt: Mehr als 200 Mio. Flaschen verkauft das Familienunternehmen heute pro Jahr. Als nächstes ist die Expansion ins europäische Ausland sowie in die USA geplant. In ’Bionade – eine Limo verändert die Welt’ erzählt die Journalistin Bettina Weiguny die spannende Unternehmensgeschichte: Wieso gerade diese Brauerei nach Jahren des Niedergangs mit der Öko-Brause den Turnaround schafft. Wie sich Bionade dank Guerilla-Marketing und Underdog-Image in der Szene durchsetzt. Warum die Existenz des Unternehmens immer wieder akut gefährdet war und einmal erst ein Lottogewinn das Überleben sicherte. Wie die Brauerei sich als Öko-Unternehmen vermarktet und als Familienbetrieb Verantwortung für die Region übernimmt. Und wie Bionade seine Marktstellung gegen Nachahmerprodukte behaupten möchte. Eichborn Verlag, März 2009, 256 S. mit Bildteil, geb. 19,95 EUR, ISBN 978-3821857053 www.eichborn.de Redaktion food-service Bionade, Eichborn Verlag, Unternehmensgeschichte


stats