L & D

Bistroküche mit prominenter Verstärkung

Das Bonner Cateringunternehmen L & D hatte hohen Besuch: Die drei Kochprofis aus der VOX-Serie „Die Küchenchefs“, Ralf Zacherl, Mario Kotaska und Martin Baudrexel besuchten am 5. März das L & D-Bistro im Studio 478 in Köln-Mühlheim. Ihr Anlass: Ein modernes Werbekonzept konzipieren, das wieder mehr Gäste auf das vielseitige Angebot im Bistro aufmerksam macht. Infolge der Schließung eines benachbarten Unternehmens, kochten die Küchenchefs 50 Prozent weniger Essen.

Nach der Schließung eines benachbarten Unternehmens sei für L & D jedoch schnell klar gewesen, dass neue Stammgäste vom hochwertigen Angebot bei überzeugt werden müssen. Man entschied sich zu einem besonderen Schritt und lud die L & D VOX-Küchenchefs ein. Seit seiner Eröffnung vor über fünf Jahren direkt hinter dem Palladium in der Schanzenstraße in Köln-Mülheim, hatte das Bistro im Studio 478 sehr guten Zulauf von vielen rundherum arbeitenden Gästen, die das ehemalige Fernsehstudio als externe Kantine nutzen.

Gemeinsam mit dem Team von L & D entwickelten Ralf Zacherl, Mario Kotaska und Martin Baudrexel ein Werbekonzept, das zur Zubereitung der Speisen im Bistro passt. An den gesetzten Menüs hatten die anspruchsvollen TV-Köche nichts auszusetzen: „Alle vier Tagesessen sind handwerklich gut verarbeitet – mit frischen Zutaten, Aromen und Gewürzen“, stellt Ralf Zacherl fest. Am besten schmeckte den Küchenchefs der Rinderrücken mit Vanille, Rote Beete und Rosmarinkartoffeln.

Außerdem wurde die Außenbeschilderung erneuert und das L & D-Team erstellte eigens für die Gäste die kleine Zeitung „Die Klappe“, die regelmäßig über Ernährung, Speiseplan-Highlights, Neues im Stadtteil und das Unternehmen L & D informiert. Interessierte Gäste aus den umliegenden Firmen wurden zum Essen eingeladen und konnten einen Blick hinter die Kulissen der Bistroküche werfen. Nach einem weiteren Besuch der TV-Köche klebt nun die „Küchenchefs“-Plakette am Eingang des L & D Bistros – und auch der Beitrag wird demnächst auf VOX zu sehen sein.

http://www.l-und-d.de

stats