Schweiz

Bon appétit-News rund um Starbucks

Bon appétit meldet im jüngsten Semesterbericht folgendes: Die Volkart Holding und die Bon appétit Group gehen für die Starbucks Coffeehouses in der Schweiz und in Österreich eine Partnerschaft ein. Bislang war Bon appétit alleiniger Länderpartner von Seattle. Rückwirkend auf den 1. Januar '02 verkauft Bon appétit 30,5 % des Aktienkapitals von Starbucks in der Schweiz und 20,5 % des Stammkapitals in Österreich an die Volkart Holding.

Der Bericht nennt die wichtigsten Höhepunkte des 1. Halbjahres 2002 und Ausblicke aufs 2. Halbjahr 02. Dies gilt für Gastro Services, Retail Services und Logistik Services. Unter ersterem auch die Top Facts von Starbucks.








Zur Bon appétit Group: Sie ist das führende börsenkotierte Unternehmen im schweizerischen Lebensmittelhandel. Sie bietet Dienstleistungen für die Gastronomie und den Detailhandel an. 3 Geschäftsfelder: Gastro-, Retail- und Logistik Services. Die Belieferung der Gastronomie in Frankreich wird mit Aldis Service Plus realisiert. Zudem gehört LeShop.ch zu den innovativen und zukunftsgerichteten Konzepten der Gruppe. Rund 5.000 Mitarbeiter erwirtschafteten 2001 einen konsolidierten Umsatz von 3,2 Mrd. CHF.

www.bon-appetit.ch
stats