Aktion

Bonner Politiker stehen auf öko

Das Cateringunternehmen Lohmeier & Deimel bietet in den Betriebsrestaurants der Bundesministerien für Verkehr,- Bau- und Wohnungswesen und wirtschaftliche Zusammenarbeit in Bonn, sowie in der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung in Brühl täglich ein Gericht an, dass ausschließlich aus ökologisch produzierten Lebensmitteln zubereitet wurde. In einer vom Unternehmen durchgeführten Umfrage, zeigte sich eine positive Resonanz unter den Gästen. Rund 30 Prozent der Gäste waren bereit, für eine ökologisch hergestellte Mahlzeit einen Preisaufschlag von bis zu 25 Prozent zu zahlen. Damit wird die Aktion möglicherweise Schule machen und auf weitere 37 Betriebsstätten zwischen Düsseldorf und Koblenz sowie Berlin ausgeweitet werden.
stats