Top 100

Bräustüberl Tegernsee gehört zu innovativsten Mittelständlern

Die Unternehmen, die Ranga Yogeshwar am 22. Juni in Friedrichshafen mit dem Gütesiegel ’Top 100’ ausgezeichnet hat, verfügen – wissenschaftlich erwiesen – über exzellenten Erfindergeist, vorbildliche Innovationsprozesse und schlagen erfolgreich die Brücke von der Idee zum Markterfolg. Aus der Gastro-Branche konnte das Herzogliche Bräustüberl Tegernsee die Juroren überzeugen. Die Auszeichnung ’Top 100 wird von der compamedia GmbH, einem Organisator von Benchmarking-Projekten für den Mittelstand, in Kooperation mit der Wirtschaftsuniversität Wien verliehen.

Die wissenschaftliche Leitung des Projektes liegt bei Dr. Nikolaus Franke, Professor für Entrepreneurship und Innovation und einer der weltweit führenden Experten für User Innovation – Mentor ist der Wissenschaftsjournalist und TV-Moderator Ranga Yogeshwar.

Entscheidend für die Aufnahme in diesen elitären Kreis war ein strukturiertes, gut durchdachtes und zum jeweiligen Unternehmen passendes Innovationsmanagement. Hauptpreisträger sind die iPoint-systems gmbh aus Reutlingen in der Größenklasse der Unternehmen mit bis zu 50 Mitarbeitern, die Offenburger Peter Huber Kältemaschinenbau GmbH (Unternehmen mit 51 bis 250 Mitarbeitern) und die SBS-Feintechnik GmbH & Co. KG aus Schonach (Unternehmen mit mehr als 250 Mitarbeitern).

Ebenfalls mit dem Top 100-Siegel ausgezeichnet wurde Kaffee Partner aus Osnabrück. Das Unternehmen ist eigenen Angaben zufolge mit mehr als 37 Jahren Erfahrung das bundesweit führende Unternehmen für die Versorgung mit Kaffee & Co. im Mittelstand. Schwerpunkt der unternehmerischen Tätigkeit ist die Entwicklung und der Vertrieb von Kaffeespezialitäten-Systemen.

www.top100.de
www.braustuberl.de
www.kaffee-partner.de
stats