Dehoga

Branchentag in Berlin mit Top-Thema zur Gema-Tarifreform

Am 6. November findet nach zwei Jahren der sechste Branchentag des Dehoga Bundesverbandes statt. Das Programm für den Spitzen-Event des Gastgewerbes im Maritim Hotel Berlin steht nun fest. Top-Thema wird die Gema-Tarifreform 2013 sein, Experten laden zur Diskussion ein.

Erwartet werden hochkarätige Referenten aus Politik und Wirtschaft. Politiker wie Günther Öttinger, EU-Kommissar für Energie, und Rainer Brüderle, Vorsitzender der FDP-Bundestagsfraktion, werden dabei sein. Ihr Kommen zugesagt haben ebenso Claudia Roth, Bundesvorsitzende der Grünen, und Ernst Burgbacher, Parlamentarischer Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium.

Uli Hoeneß, Präsident des FC Bayern, wird auf der Bühne stehen sowie der Ermutiger und Überlebensberater Johannes Warth. Dehoga-Präsident Ernst Fischer wird die Plattform nutzen, um die Anliegen der Branche auf den Punkt zu bringen. Die Moderation liegt erneut in den Händen von Dr. Hajo Schumacher, Journalist und Autor.

Beginn des Branchentages ist um 10.30 Uhr, nach dem Kongress findet um 20 Uhr die Branchenparty statt. Rund 1.000 Gastronomen und Hoteliers aus Deutschland werden erwartet. Der Branchentag versteht sich als Informations-, Gesprächs- und Kontaktforum für die Akteure des Gastgewerbes. Die Teilnahmegebühr pro Person beträgt 119 €.

www.dehoga.de

stats