Anuga 2003

Breites Bio-Angebot für Großverbraucher

Bio ist ein Trendthema auf der diesjährigen Anuga (11. bis 15. Oktober) in Köln. Daher lädt der Messestand ‘Spezial Ökologischer Landbau und Verarbeitung‘ auf einer Fläche von 500 Quadratmetern zum ‘Bio-Schnuppern‘ ein. Rainer Roehl vom Ökologischen Großküchenservice, Frankfurt am Main, und weitere Experten informieren zu allen Fragen rund um das Thema ‘Bio in der Außer-Haus-Verpflegung‘. In virtuelle Bio-Welten gelangt der Messe-Besucher über ein zentrales Internetportal, das alle ansprechen möchte, die mit Bio-Lebensmitteln arbeiten. Ein eigenes Teilportal speziell für Großverbraucher hält dabei erstmals gebündelte Informationen rund um den Einsatz von Bio-Lebensmitteln bereit. Mit den darin vorgestellten Planungs- und Arbeitshilfen kann der Nutzer Bio zunächst virtuell und anschließend praktisch in seiner Küche einsetzen. Weitere Infos unter: Fon: 069/977819-0, Fax: -19, E-Mail: oegs@oegs.de



stats