MSC

Bundesweite Kampagne für nachhaltig gefangenen Fisch

In dieser Woche machen bundesweit rd. 100 MSC-zertifizierte Gastronomiestandorte in Universitäten, Unternehmen und anderen Einrichtungen auf ihr Speiseangebot mit MSC-Siegel aufmerksam, um ihre Gäste so für Fischprodukte aus nachhaltiger Fischerei zu begeistern. Die bundesweite Kampagne für MSC-zertifizierten nachhaltig gefangenen Fisch in Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung findet in diesem Jahr zum dritten Mal in Folge statt.
 
Mit Postern, Fensteraufklebern, Postkarten und Magneten informieren die zertifizierten Standorte ihre Gäste über die Bedeutung des MSC-Siegels und helfen, mit ihrem Engagement das Bewusstsein für einen nachhaltigen Fischkonsum zu stärken. Unterstützt wird die Aktion von einem Gewinnspiel auf der MSC-Facebookseite 'MSC – Nachhaltige Fischerei'.
 
Die Unterstützung einer nachhaltigen Fischerei durch Restaurants und Zulieferer der Gastronomie wächst zunehmend – die steigende Anzahl an Gastronomiestandorten in Deutschland, die nach MSC-Rückverfolgbarkeits-Standard zertifiziert sind, belegt dies: Der Caterer Aramark, die Restaurantkette Maredo und über 70 Universitäten deutschlandweit sind nur einige Beispiele von vielen weiteren.
 
Eine solche Zertifizierung ist Voraussetzung dafür, das Engagement für eine nachhaltige Fischerei auch gegenüber seinen Gästen kommunizieren zu können, zum Beispiel durch Nutzung des MSC-Logos auf der Speisekarte und der Internetpräsenz. Nur so kann gewährleistet werden, dass dort wo MSC drauf steht, auch tatsächlich Produkte aus zertifizierter nachhaltiger Fischerei drin sind.
 
Marnie Bammert, Leiterin des MSC-Büros für den deutschsprachigen Raum, stellt erfreut fest, dass die MSC-Kampagne, zum dritten Mal in Folge durchgeführt, Jahr für Jahr mehr Unterstützer findet: „Ein Beweis dafür, dass das Thema Nachhaltigkeit im Gastronomiesektor zunehmend an Bedeutung gewinnt.“ Als internationale gemeinnützige Einrichtung hilft der MSC, den Markt für Fisch und Meeresfrüchte nachhaltig zu gestalten.  Insgesamt nehmen über 280 Fischereibetriebe am MSC-Programm teil. 184 sind derzeit zertifiziert und 104 befinden sich in Bewertung nach MSC-Standard. Weitere 40 bis 50 durchlaufen eine vertrauliche Vorbewertung. Zertifizierte Fischereien fangen etwa 7 Mio. t Fisch und Meeresfrüchte, was etwa8 % des weltweiten Fischfangs entspricht.
 
www.msc.org/kochen/kampagne
 

stats