London

Burger King mit Internet Cafés

Die Burger King-Kette nimmt Anfang Dezember in einer der prominentesten Londoner Lagen - am Piccadilly Circus - in ihrem dortigen 'Flaggschiff'-Restaurant ein Internet Café in Betrieb. Dabei handelt es sich um eine Einrichtung von EasyInternetCafé, einem Unternehmen der Gruppe EasyJet.

Alle Tische im oberen Stockwerk des Restaurants werden gegenwärtig zu Internet-Arbeitsplätzen umgebaut. Zugleich wird es auch auf der Hauptebene des Restaurants, also im Erdgeschoss, eine Vielzahl von Computer-Arbeitsplätzen für die Gäste geben. Burger King will im Erfolgsfalle Hunderte seiner britischen und Tausende seiner internationalen Restaurants entsprechend umgestalten. Konkurrent McDonald's geht allerdings ähnlich vor.

In einer anderen Top-Lage Londons, am Swiss Cottage, ist EasyInternet versuchsweise in ein McDonald's-Restaurant eingezogen.

stats