Buchtipp

Café & Restaurant Design

Ein Raum ist ein Raum und sonst gar nichts? Mit dem richtigen Gespür für Möglichkeiten wie Bedürfnisse werden aus herzlosen Hüllen identitätsstiftende Innenleben. Herbergen, die einzigartige Raumerlebnisse schaffen. Knapp 40 beeindruckende Erlebnisstätten in Europa, Amerika und Asien versammelt der soeben erschienene teNeues-Band ’Café & Restaurant Design’ auf 224 Seiten. Die ausgewählten Räume bestechen allesamt durch die Wahl kühner Materialien, Farben und interessanter Ausstattungsgegenstände: das poppige Restaurant Praq in Amersfoort/Niederlande genauso wie die schwarz-weiße Frame Bar in Athen oder das barocke Café de la Paix in Paris. Ein ausdrucksstarker Konzeptführer mit Gespür für Zeitgeist und atmosphärische Highlights in fünf Sprachen (deutsch, englisch, französisch, spanisch, italienisch). teNeues Verlag, Kempen 2009, 224 Seiten, rd. 200 Fotos, Flexicover, ISBN 978-3-8327-9323-4; 19,90 EUR, 36 sfr www.teneues.de Redaktion food-service teNeues, Café & Restaurant Design, Neuerscheinung 2009


stats