Sodexo

Caterer bringt Bewegung in die Schulen

Vom 9. bis 27.November 2009 unterstützt Sodexo das finnisches Projekt „Muuvit Abenteuer" zur Vorbeugung von Übergewicht bei Kindern und Jugendlichen.

Gemäß dem Credo „Gesund durch Mobilität" wird die Aktion bereits seit zehn Jahren in Schulen des PISA-Spitzenreiters Finnland durchgeführt. Bislang beteiligten sich dort fast 200.000 Schüler von der 1. bis 6. Klasse an der Aktion. Das Prinzip: Ob Spaziergang mit dem Hund, das Radfahren zur Schule oder das Training im Sportverein - für jeden zurückgelegten Weg per Rad, zu Fuß oder beispielsweise auf dem Skateboard erhalten die Schüler eines Klassenteams Bewegungspunkte. Ziel jedes Klassenteams ist es, möglichst soviel Bewegungspunkte zu sammeln, um eine selbst ausgewählte Stadt in Europa wie Barcelona oder Rom in einem fest gelegten Zeitraum zu erreichen.
 
In Deutschland wurde das finnische „Muuvit Abenteuer" für mehr Bewegung und Lernfreude in den letzten Monaten erfolgreich in Wolfsburg erprobt. Der VfL Wolfsburg ist mit seinem Schulpartnerschafts-Projekt „Anstoß VfL" und seinen 15.000 Schülern als erster europäischer Startpartner für die Ausweitung des finnischen Programms gewonnen worden. Weitere Partner des Muuvit Abenteuers sind das niedersächsische Kultusministerium, Stadt und Bürgerstiftung Wolfsburg, die Autostadt Wolfsburg, Sodexo und das Projekt Bewegte Schule.
Bereits in den ersten fünf Tagen nach dem Anmeldebeginn haben sich über 100 Klassengemeinschaften für das erste internationale „Muuvit" Abenteuer angemeldet. „Wir sind sehr zufrieden, Teil einer so anregenden und erprobten Aktion zu sein", sagt Alexander Schletter, Geschäftsbereichsdirektor Schulen und Universitäten bei Sodexo.
Das finnische „Muuvit Abenteuer" wurde von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) unter die besten sechs Gesundheitsförderungsinitiativen weltweit gewählt. Die Finnen verdeutlichen mit dem Projekt sehr eindrucksvoll, dass die Lernerfolge ihrer Kinder auch in klarem Zusammenhang mit der Organisation des Lernumfelds stehen, und nicht allein auf den Unterricht zurückzuführen sind.
 
www.sodexo.de


stats