Schwerin

Caterer erhält das DGE-Logo für Schulverpflegung

Nach erfolgreicher Zertifizierung hat die Deutsche Gesellschaft für Ernährung (DGE) kürzlich dem Caterer der Niels-Stensen-Schule in Schwerin, der Udo Dietzel Dienstleistungen und Management GmbH (DDM), das DGE-Logo verliehen.

Die Schüler erhalten damit ab sofort ein Speisenangebot, dass den Anforderungen des DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung entspricht. Schon im vergangenen Jahr hatte die Schweriner Schule die Verpflegung komplett neu ausgerichtet. Möglich wurde dies durch einen Neubau der Schule mit eigener Schulküche und angeschlossener Mensa.
Für den Speisenanbieter DDM ist es bereits die zweite Auszeichnung, im Sommer 2012 erhielt das Unternehmen als erster Caterer in Mecklenburg-Vorpommern (MV) das DGE-Logo für die Schulverpflegung an der Don-Bosco-Schule in Rostock. Meike Halbrügge, von der Vernetzungsstelle Schulverpflegung in MV hofft, das diesem Beispiel weitere Caterer und Schulen folgen werden.

Der Mecklenburgische Verbraucherminister Dr. Till Backhaus lobte besonders die vorbildliche Zusammenarbeit zwischen Schulträger, Schule und Caterer – zum Wohl der Schüler. Diese erhielten nun täglich ein leckeres und gleichzeitig vollwertiges Mittagessen nach dem DGE-Qualitätsstandard.

Essen sei mehr als nur Nahrungsaufnahme, „es ist Kultur - Essenskultur, und das ist etwas, was unsere Mädchen und Jungen hier erfahren sollen“, betont Schulleiter Dr. Jürgen Fiedler den Schritt zur Zertifizierung. Bundesweit haben das DGE-Logo bislang 71 Caterer erworben. Weitere 105 Schulen wurden bundesweit mit dem Logo des Projekts „Schule + Essen = Note 1“ ausgezeichnet.

www.dgevesch-mv.de


stats