Sodexo

Caterer eröffnet neue Schulküche in Bochum

Currywurst gibt es für die Schulen und Kitas in und um Bochum jetzt nur noch im gleichnamigen Songtext von Herbert Grönemeyer. Denn ab Juni 2009 eröffnet Sodexo einen neuen Verpflegungsstandort in der ehemaligen Nokia-Küche. So haben Schulen und Kitas in der Region demnächst die Möglichkeit, von dort aus täglich mit frischem Essen aus dem Herzen des Ruhrpotts beliefert zu werden. Als Verpflegungspartner von über 2.200 Schulen und Kindereinrichtungen verspricht Sodexo den Kunden ein ausgewogenes, abwechslungsreiches und altersgerechtes Mittagessen. „Wir freuen uns sehr, dass wir die ehemalige Küche des Nokia-Standorts für die moderne Produktion von Kinder- und Schulspeisen wiederbeleben können. Dabei stehen Regionalität sowie Frische ganz oben auf unserem Speisenplan“, erklärt Alexander Schletter, Direktor des Geschäftsbereiches Schulen & Universitäten von Sodexo. Das Verpflegungsangebot beinhaltet neben Rohkost, Salaten und Desserts täglich bis zu drei verschiedene Gerichte. Über die Speisenversorgung hinaus ist auch die komplette Dienstleistung wie Ausgabeservice und Geschirr-Reinigung in den Einrichtungen möglich. www.sodexo.de Redaktion gv-praxis Sodexo, Schulverpflegung, Bochum, Nokia-Küche, Alexander Schletter,

stats