Aramark

Catering-Volltreffer beim VfL Bochum

Nach Dortmund, Berlin und Hamburg wird jetzt auch der Bundesligist VfL Bochum von Aramark gastronomisch betreut. Der Vertrag läuft über zehn Jahre und berücksichtigt sämtliche Verpflegungs-Stände im Ruhr-Stadion (32.000 Plätze), die Bewirtung im neuen "rewir-Bereich", den VIP-Bereich Nordtribüne sowie die neue Stadioncenter-Gastronomie. Knackpunkt der Vertragsverhandlungen: Der bisherige Gastronomie-Betreiber hatte noch einen gültigen Vertrag bis zum Ende der kommenden Saison. Wie bekannt wurde, hat sich Aramark finanziell engagiert und die komplette Einrichtung der "rewirpower-Lounge" finanziert.
stats