Köln

Chef-Sache - Symposium von Port Culinaire vom 24.-25. Oktober


An „ambitionierte Köche und solche, die es werden wollen“ wendet sich das Symposium Chef-Sache, organisiert von Edition Port Culinaire und G+J Events, das vom 24.-25. Oktober seine zweite Auflage erlebt – Premiere war vergangenen September in Hamburg. Motto: Scan the Future – Expedition zum kreativen Front End des kulinarischen Marktes.
 
Auf der Bühne: zahlreiche Starchefs von Heiko Antoniewicz über Harald Wohlfahrt bis Magnus Ek aus Schweden, Darren Teoh Min Guo aus Malaysia und Toni Mörwald aus Österreich, aber auch Namen wie Jürgen Dollase oder Dr. Ingo Scheuermann. Die Koch-Stars berichten über ihre gegenwärtigen Projekte, geben Auskunft über künftige Trends, Stile mit Zukunft und Konzepte mit Erfolg.
 
Die Teilnahme am Symposium kostet 150 EUR, ergänzt wird das Paket durch Nachwuchspreise, eine begleitende Ausstellung sowie Abendveranstaltungen.
 
www.chef-sache.eu



stats